Lomi ke ala Hoku

Lomi ke ala Hoku®, der vom Schamanen Kahu Abraham überlieferte Tempelstil der hawaiianischen Körperarbeit ist zugleich Genuss und Heilung. Der Name bedeutet "Lomi-Arbeit, die den Weg zu den Sternen bereitet". In Hawaii wurde und wird diese Körperarbeit auch als mehrtägiges Ritual unter anderem zur Unterstützung von Lebensumbrüchen eingesetzt.

Unter Wahrung der Intimsphäre wird der Körper vom Scheitel bis zu den Zehenspitzen mit einer fließenden Ölmassage verwöhnt, in der sowohl intuitiv als auch gezielt auf individuelle Belange eingegangen wird. Körper und Seele werden integriert und genährt.

Auf Wunsch oder bei Indikation kann auch Lomi Pohaku (Lomi mit heißen Steinen bzw. Hot Stone) in eine Lomi Behandlung integriert werden.

Sie können Lomi Lomi schon ab 60 Minuten buchen. Um besser auf individuelle Themen eingehen zu können, ist eine Behandlungsdauer von mindestens 90 Minuten sinnvoll. Bitte bringen Sie immer eine zusätzliche halbe Stunde an Zeit für die Vorbesprechung und das Nachruhen mit.